Hochzeitsinfos Berlin > Hochzeitsspiele 

Hochzeitsspiele

Eine tolle Hochzeitsfeier ohne lustige Hochzeitsspiele? Kaum vorstellbar! Sie lockern jede Runde auf und sorgen für die richtige Stimmung der Hochzeitsgesellschaft. Gemeinsam mit Musik und Tanz zaubern sie für ein fröhliches Event, das gerne noch lange in Erinnerung bleibt. Es muss nicht immer anspruchsvolle Unterhaltung sein – manchmal reicht es auch, wenn Hochzeitsspiele kurzweilige Zeitüberbrückung bringen, weil das Brautpaar für das Fotoshooting verschwunden ist.

Spiele Hochzeit - Hochzeitsspiele Berlin

Die besten Hochzeitsspiele

Von klassischen Hochzeitsspielen über Familienspielen bis hin zu Kennen-Lern-Spielen gibt es mehr als genug Auswahl um die Gäste und das Brautpaar zum Lachen zu bringen! Wir haben tolle Ideen für Hochzeitsspiele zusammen getragen.

Tauglichkeitstest der Ehe – der Klassiker unter den Hochzeitsspielen

Das Brautpaar nimmt auf zwei Stühlen, Rücken an Rücken Platz. Jetzt gibt es mehrere Varianten: sie werden mit jeweils einem Bild der Braut und des Bräutigam ausgestattet (beispielsweise an einem Holzstab zum in die Luft heben) oder sie nehmen jeweils einen Schuh der Braut und einen Schuh des Bräutigams in die Hand. Das Paar bekommt nun verschiedene Fragen gestellt: von „Wer ist der größere Morgenmuffel“ bis hin zu „Wer kann besser kochen?“ sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Das Brautpaar muss nun jeweils ein Symbol in die Luft halten, das entweder für die Braut oder den Bräutigam stehen. Bei einer Übereinstimmung gibt es einen Punkt oder Geld für die Flitterwochen-Kasse. Da das Paar nicht sieht, was der andere antwortet, kommen bei diesem Spiel vor allem die Gäste auf ihre Kosten!

Die Beinschau: ein Erkennungsspiel

Es werden Freiwillige ausgesucht, die sich gemeinsam mit dem Bräutigam in einer Reihe aufstellen. Die Braut muss mit verbundenen Augen beispielsweise die Fußknöchel oder die Waden abtasten und erraten, wer der Angetraute ist. Hat die Braut ihren Liebsten erkannt, wird getauscht: der Bräutigam erstastet nun Frauenbeine! Eine lustige Variante des Hochzeitsspiels ist hier, den Bräutigam ganz langsam zur nächsten Person zu führen. In der Zwischenzeit rutscht die Braut mit weiter und so ertastet der Bräutigam immer und immer wieder dasselbe Bein – für die Zuschauer eine spaßige Angelegenheit!

Die Reise nach Jerusalem – Kinderspiel als Hochzeitsspiel

Ein Kinderspiel, das auch als Hochzeitsspiel ein Klassiker ist! Hier werden zwei Stuhlreihen mit sechs Stühlen mit dem Rücken aneinander gestellt. Es muss einen Stuhl weniger als Spiel-Teilnehmer geben. Die Mitspieler laufen bei Musik um die Stühle herum – wird die Musik gestoppt, muss sich jeder so schnell wie möglich einen Platz suchen. Wer zuletzt kommt und keinen Stuhl mehr ergattert, ist ausgeschieden und muss einen von zwölf Monaten ziehen. Mit diesem Monat geht eine Aufgabe einher. Im Januar muss man dem Brautpaar beispielsweise einen Brief schreiben, im Februar für die Vermählten kochen, im März einen Blumenstrauß schenken, im April den Rasen mähen, im Mai einen Kuchen backen – und so weiter. Der Sieger des Hochzeitsspiels wird vom Brautpaar bekocht oder bekommt etwas anderes reizvolles.
Eine weitere Variante des Spiels ist es, die Mitspieler keine Runden um die Stühle drehen zu lassen. Sie müssen jetzt so schnell wie möglich Dinge besorgen – der Kandidat, der den gewünschten Gegenstand zuletzt bringt, muss wieder einen Monat und somit eine Aufgabe ziehen. Dinge, die besorgt werden müssen, können beispielsweise ein Autoschlüssel, Zigaretten, Schnürsenkel, Führerschein oder Lippenstift sein.

Baumstamm Sägen – Hochzeitsspiel mit Mucki

Der Klassiker unter den Klassikern der Speiel für die Hochzeit! Perfekt für alle, die gerne eine uralte Tradition wahren möchten. Bei diesem Hochzeitsspiel muss das frisch verheiratete Paar als Symbol für die Aufgaben, die während des Ehelebens zu bewältigen sind, einen Baumstamm mit einer Bogensäge mit zwei Griffen auf einem Sägebock durchsägen.

Die Bräutigam-Fütterung

Dieses Hochzeitsspiel ist vor allem für die Hochzeitsgäste eine sehr lustige Aktion. Der Braut werden hierbei die Augen verbunden, der Bräutigam steckt seinen Kopf durch ein großes Laken. Die Braut wird hinter ihm platziert und steckt ihre Arme durch Löcher im Laken. Nun sieht es für die Hochzeitsgesellschaft von vorne aus wie ein unkoordiniertes Baby. Die Aufgabe der Braut ist nun, dass sie ihren Mann mit Brei füttert, ihm die Zähne putzt oder seine Haare kämmt – natürlich sieht sie nicht, was sie tut, sie muss mit viel Glück ertasten. Es entsteht eine super lustige Gaudi, bei der Kopf und Arme nicht zusammen gehören, aber gemeinsam agieren müssen!

Das Autorennen – Hochzeitsspiel mit Speed

Der Bräutigam positioniert sich bei diesem Hochzeitsspiel auf einem Bobby Car, einem Dreirad oder einem Kindertrecker – und zwar mit verbundenen Augen. Die Ehefrau muss ihn nun durch einen Parcours lotsen! Hindernisse können beispielsweise Wassereimer oder Verkehrshütchen sein.