Schloss Stülpe – das Barockschloss

Infos Schloss Stülpe

Wer wie eine Prinzessin heiraten möchte, sollte sich hierfür unbedingt ein Schloss suchen – zum Beispiel das Barockschloss Stülpe, das in idyllischer Landschaft gelegen ist. Sie haben ein Faible für sanfte Wiesengründe, einem nach Rosen duftenden Schlossgarten und angrenzende Wälder? Dann ist diese Hochzeitslocation perfekt für Sie geschaffen. Hier können Sie ihre Märchenhochzeit feiern – und noch vieles mehr!

Die Geschichte des Barockschloss Stülpe

Das Barockschloss Stülpe wurde 1754 von Adam Ernst II. von Rochow erbaut. Seither liegt es nur etwa eine Autostunde von Berlin entfernt. Die Hochzeitslocation beherbergt das große Herrenhaus, Gäste- und Gartenhäuser (die ehemaligen Gesindehäuser), Pferdestallungen, eine alte Schmiede sowie einen 12 Hektar großen Park. Hier können Sie als Gast den Service eines großen Luxushotels kombiniert mit der Intimität eines kleinen Hauses genießen.

Was das Schloss Stülpe bietet

Feiern können Sie auf Stülpe mit bis zu 160 Personen in den Salons drinnen oder mit nahezu unbegrenzter Personenzahl draußen im Schlossgarten. Übernachtungsplatz gibt es für bis zu 130 Personen. Die Suiten, Doppelzimmer sowie die großzügigen Maisonette-Wohnungen sind mit barocken Möbeln aus ganz Europa ausgestattet, bieten trotzdem modernste Technik und erfüllen in jedem Raum die höchsten Qualitätsansprüche des Deutschen Touristenverbandes – sie wurden sogar von diesem mit 5 Sternen ausgezeichnet. Dass alle Gäste im Schloss und den angrenzenden Häusern untergebracht werden können, ist sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal dieser einmaligen Hochzeitslocation und bewirkt eine einmalige gemeinschaftliche Stimmung.

So können Sie hier nicht nur einen wunderbaren Hochzeitstag verbringen, sondern mit Ihren Hochzeitsgästen ein gesamtes Wochenende verbringen. Ein weiteres besonderes Highlight ist der Saunabereich oder der Whirlpool am Tag nach der großen Feier.

Die Umgebung des Barockschlosses

Wenn Sie schon immer einmal Schlossherr und Schlossherrin sein wollten – wenn auch nur für einen Tag – dann sollten Sie ihre Hochzeit auf jeden Fall im Schloss Stülpe feiern. Das Anwesen ist von Landschafts- und Naturschutzgebieten umgeben und lädt zu Ausritten und Spaziergängen ein. Generell bietet die Umgebung wunderbare Anlaufziele: den Schlosspark, die Fläming-Skate, die Glashütte in Baruth, das Zisterzienser-Kloster in Zinna, die Altstadt von Jüterbog und vieles mehr.

Die Feier in der Hochzeitslocation

Suchen Sie in Einsamkeit die Zweisamkeit und geben Sie sich im romantischen Trauzimmer des Stülpe Schlosses das Ja-Wort. Als Außenstelle des Standesamtes Nuthe Urstromtal kann hier exklusiv vor Ort getraut werden. Außerdem sind Freie Trauungen im Schlossgarten möglich oder kirchliche Trauungen in der schmucken Patronatskirche, ca. 800 m vom Schloss entfernt und fußläufig erreichbar.

Nehmen Sie anschließenden den Sekt- oder  Cocktailempfang bei der Schlosstreppe ein (Foto Tipp!), Köstlichkeiten aus der Schlosspatisserie mit frischem Bio Obst aus dem Garten unter altem Baumbestand und freuen Sie sich auf den Gala Abend in hochherrschaftlichen Räumen. Der Blaue, Rote und Gelbe Salon, mit festlich dekorierten Tischen ist stilvoll wie in Königshäusern.

Der anschließende Hochzeitstanz und die Party können bis in die Morgenstunden dauern.

Haute Cuisine im Schloss Stülpe

Alles was Sie im Barockschloss zu sich nehmen erfüllt höchste qualitative Ansprüche. Köstliches zum Frühstück, Lunch und Nachmittag und erlesene Weine und Spirituosen am Abend. Für das Dinner empfiehlt Ihnen Schloss Stülpe geschätzte Caterer aus der Umgebung, ist aber auch für Ihre Vorstellungen offen.

Schloss Stülpe auf Facebook

Schloss Stülpe Videos