Hochzeitsinfos Berlin > Hochzeitsfotografen Berlin > Den perfekten Hochzeitsfotografen finden

Fotograf Hochzeit - Heiraten in Berlin

Das Finden des richtigen Hochzeitsfotografen ist eine wichtige Aufgabe für das Brautpaar in der Gesamtplanung. Doch was gibt es zu beachten und wie findet man den passenden Fotografen, der die eigene Hochzeit perfekt ins Bild setzt?

Den perfekten Hochzeitsfotografen in Berlin finden

An den einen, großen Tag im Leben möchte man sich noch viele Jahre lang erinnern können. Darum kommt keine Hochzeit in Berlin ohne einen professionellen Fotografen aus, der das Brautpaar, die Gäste sowie das gesamte Ambiente der Feier ins beste Licht rückt. Vielleicht möchten Sie auch bereits Motive im Vorab ablichten lassen, in aller Ruhe an besonderen Orten, die Sie später rahmen oder als Dankeskarte verschicken. Buchen Sie unbedingt den besten Fotografen in Berlin, den Sie sich im Rahmen Ihres Budgets leisten können. Nur einem Fachmann gelingen stimmungsvolle Aufnahmen, die Sie sich noch viele Jahre später gerne ansehen.

Von der Suche des Fotografen bis zur Buchung

Je früher Sie mit der Suche nach einem Fotografen für Ihre Hochzeit in Berlin anfangen, desto besser. Idealerweise starten Sie, sobald Termin und Ort für die Feier feststehen. Denn besonders in den beliebtesten Monaten für Eheschließungen – Mai, Juni und September – kann es mitunter schwierig sein, den Wunschkandidaten auch tatsächlich zu bekommen. Scheuen Sie aber auch nicht davor zurück, kurzfristig nachzufragen.

Auf unseren Internetseiten finden Sie eine sorgfältig getroffene Auswahl der besten Hochzeitsfotografen in Berlin. Holen Sie auch Empfehlungen Ihrer Freunde und Bekannten ein, deren Hochzeitsalben Ihnen besonders gut gefallen. Vertrauen Sie ausschließlich auf die Erfahrung eines Experten, eine Hochzeit abzulichten ist keine leichte Aufgabe. Ein Laie wird mit den schwierigen Lichtverhältnissen in der Kirche überfordert sein, außerdem gilt es, die ideale Positionierung im Getümmel nach der Trauung auszumachen, Detailaufnahmen anzufertigen, die die Stimmung einfangen, Portraits der Gäste festzuhalten und vieles mehr.

Vereinbaren Sie schon früh einen Termin bei Ihrem Wunschfotografen, um einige Vereinbarungen bereits vorab zu treffen. Dazu zählen bestimmte Motive, auf die Sie besonders Wert legen, spezielle Wünsche sowie eine grobe Absprache des Ablaufs der Feierlichkeiten. Legen Sie darüber hinaus auch das Honorar im Vorfeld fest. Um für eine entspannte Stimmung während der Feier zu sorgen empfiehlt es sich, den Fotografen als einen weiteren Gast einzuplanen. Dann ist er jederzeit zur Stelle, um Rede, Spiele oder sich spontan entwickelnde Situationen festzuhalten.

Auswahlkriterien

Um sich für den richtigen Fotografen für Ihr Hochzeitsfest in Berlin  zu entscheiden, betrachten Sie an erster Stelle seine bisherigen Arbeiten: Gefallen Ihnen die Bilder in Stil und Qualität? Doch nicht allein das Können des Fotografen sollten ausschlaggebend sein. Entscheidend ist auch ein Einverständnis auf zwischenmenschlicher Ebene, schließlich wird Sie der Fotograf über den ganzen Tag Ihrer Hochzeit begleiten.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist selbstverständlich der Preis. Vorsicht ist bei besonders günstigen Schnäppchen geboten, die meist versteckte Kosten beinhalten. Besser und transparenter ist es, einen Paketpreis auszuhandeln, der auch eine DVD mit den digitalen Fotografien sowie nachträgliche Abzüge beinhaltet. Fragen Sie gezielt nach den Rechten der angefertigten Aufnahmen, alle privaten Nutzungsrechte sollten bei Ihnen bleiben.