Hochzeitsinfos Berlin > Hochzeitsauto Berlin > Der richtige Schmuck für das Hochzeitsgefährt

Schmuck Hochzeitsgefährt - Heirat Berlin

Ganz gleich, ob Sie mit Limousine, Kutsche, Traktor oder einem Roller vor der Kirche vorfahren – welche Regeln für die Dekoration des Hochzeitsgefährts gelten haben wir für Sie zusammengefasst!

Der richtige Schmuck für das passende Hochzeitsgefährt

Ganz gleich, ob Sie mit Limousine, Kutsche, Traktor oder einem Roller vor der Kirche vorfahren – für die Dekoration des Hochzeitsgefährts gilt einmal mehr die Regel: Erlaubt ist alles, was dem Brautpaar gefällt. Toben Sie sich also ruhig kreativ aus und nutzen Sie die Verzierung als Gelegenheit, das Gefährt in Ihr Hochzeitsthema einzubinden.

Allgemeine Tipps

Schmücken Sie das Hochzeitsgefährt Ihrer Wahl ganz so, wie es Ihnen gefällt – aber überladen Sie es nicht. Ein üppiger Blumenschmuck auf der Motorhaube ergibt einen herrlichen Blickfang, wenn er nicht mit einem Überfluss an anderen Bändern, Blumen und Herzen konkurrieren muss. Denken Sie bei der Wahl der Dekoration auch an die Sicherheit auf der Straße. Für den Fahrer muss eine gute Sicht auf alle Seiten gewährleistet bleiben.

Sollen die Gäste mit Ihnen in einem Korso fahren, stellen Sie auch etwas Schmuck für diese Autos bereit. Dieser muss selbstverständlich nicht üppig ausfallen wie der für das Gefährt des Hochzeitpaars. Etwas hübsches Grün und ein paar Tüllschleifen reichen für den festlichen Look völlig aus. Auf unseren Seiten finden Sie eine Auswahl erfahrener Floristen für Hochzeiten in Berlin, die Ihnen bei der Auswahl der Dekoration gerne behilflich sind.

Hübsches am Automobil

Unbestrittener Klassiker bei Oldtimer, Limousine oder der quietschbunten Ente ist der Blumenschmuck auf der Motorhaube. Dieser kommt am besten vom Floristen, der das Gebinde auf den übrigen Blumenschmuck und den Brautstrauß abstimmt. Anschließend wird das Gesteck auf einer Filzplatte angebracht, die den Lack des Fahrzeugs schützt. Alternativ kann die Motorhaube auch eine Puppe oder eine plüschige Repräsentation des Brautpaars schmücken.

Etwas dezenterer Blumenschmuck lässt sich an den Außenspiegeln und den Türgriffen anbringen. Um die Stoßstange lassen sich als florale Zierde Blumen, die in den Farben des Brautstraußes blühen, binden. Aber auch die hinteren Seitenfenster bieten sich als Dekorationsflächen an, beispielsweise für hübsche Kränze aus Buchsbaum, deren Satinschlupf einfach zwischen Scheibe und Rahmen geklemmt wird. Knalligere Effekte erzielen Sie mit Adhäsionsfolie in bunten Farben, die sich beispielsweise zu Schriftzügen oder Herzen zuschneiden lässt. Mit ihr lassen sich sowohl der metallene Autokorpus als auch alle Seitenscheiben verzieren, außerdem ist sie nach der Feier einfach und restlos zu entfernen.

Festliche Pferdekutsche

Eine Märchenhochzeit ist nur mit der standesgemäßen Kutsche komplett. Für den schmucken Auftritt vor der Kirche sorgen blumige Ornamente an Fuhrwerk und Pferden. Sorgsam geputzt und gebürstet dürfen die geduldigen Vierbeiner auf Ihren großen Auftritt vorbereitet werden: So kann die Mähne in hübsche Zöpfe geflochten und durch zusätzliche weiße oder farbige Bänder verziert werden. Für einen Hauch Romantik sorgt Zaumzeug in strahlendem Weiß, das mit Bändern, Federn, Blumen oder Perlen noch einen zusätzlichen Akzent erhält.

Rund um den Kutschenwagen schmiegen sich Girlanden oder Blumenbänder in den Farben der Hochzeit. Damit jeder auf der Straße weiß, wer da hoch auf dem Wagen thront, wird die Rückseite der Kutsche durch ein „just married“- oder „frisch verheiratet“-Schild ergänzt.

Traktor im Hochzeitskleid

Unschlagbar für die Hochzeit auf dem Lande ist die Fahrt des Brautpaars mit dem Traktor. Für den großen Tag im Leben will auch die Landmaschine hübsch herausgeputzt werden. Abhängig nach der Jahreszeit bieten sich Wiesenblumen als besonders hübsches Accessoire für den motorisierten Riesen an – sie spiegeln das regionale Umfeld und die Naturnähe besonders schön.

Wie für alle Automobile eignen sich auch für den Traktor Girlanden und lange Schmuckbänder, die hübsch im Fahrtwind flattern. Elegantes Weiß, Rosen oder schillernde Perlen wären für einen Traktor hingegen kaum angemessen. Setzen Sie lieber auf natürlichen Schmuck mit Stroh-, Wiesen- und Sonnenblumen, der den ländlichen Charme Ihres Gefährts noch unterstreicht.