Hochzeitsinfos Berlin > Hochzeitsunterhaltung Berlin > Kosten Hochzeitsentertainment

Kosten Entertainment Hochzeit - Hochzeitsunterhaltung Berlin

Kleinkünstler, Akrobaten oder Pyrotechniker bieten einfallsreiche Showeinlagen, die Ihre Hochzeitsfeier in Berlin bereichern werden. Für die Planung Ihres Budgets ist es wichtig zu wissen, mit welchen Kosten solche Highlights verbunden sind. Wir haben für Sie eine Aufstellung zusammengestellt, anhand derer Sie sich orientieren und mit den Künstlern verhandeln können.

Kosten Hochzeitsunterhaltung Berlin

Kleinkünstler, Akrobaten oder Pyrotechniker bieten einfallsreiche Showeinlagen, die Ihre Hochzeitsfeier in Berlin bereichern werden. Für die Planung Ihres Budgets ist es wichtig zu wissen, mit welchen Kosten solche Highlights verbunden sind. Wir haben für Sie eine Aufstellung zusammengestellt, anhand derer Sie sich orientieren und mit den Künstlern verhandeln können. Wichtiger als der Preis jedoch sollte immer der persönliche Eindruck sein. Planen Sie lieber ein paar Euro mehr ein und genießen Sie dafür an Ihrem großen Tag einen formvollendeten Auftritt, an den Sie sich gerne noch viele Jahre lang erinnern werden.

Kosten für Hochzeitsentertainer

In erster Linie ist die Gage für einen Entertainer, egal welcher Art, von seiner erbrachten Leistung abhängig. Dazu zählen die Dauer seines Auftritts, der damit verbundene Aufwand, die Anzahl der Künstler sowie Anfahrt und Materialkosten. In aller Regel erfolgt die Bezahlung in bar direkt nach Ende der Veranstaltung beziehungsweise des Auftritts. Klären Sie bereits im Vorfeld das Abrechnungsmodell ab: Einige Entertainer berechnen jede angefangene Stunde einzeln, andere bieten Ihnen einen Pauschalpreis. Dabei sollte sich die Preisgestaltung nach der Länge des Auftritts richten. Eine kurze Showeinlage darf pro Stunde mehr kosten als ein Entertainer, der Ihre gesamte Feier begleitet.

Gute Leistung hat ihren Preis

Einen besonders guten Anbieter erkennen Sie nicht nur allein daran, dass er meist schwer zu bekommen ist – er kann auch eine recht hohe Gage verlangen. Dafür hat er sich bereits auf vielen Feiern rund um Berlin bewährt und wird von den Gästen weiterempfohlen. Für einen solchen Künstler müssen Sie zwar etwas tiefer in den Geldbeutel greifen, sind dafür aber auf der sicheren Seite, was seine Leistung angeht. Neueinsteiger hingegen locken gerne mit günstigen Preisen. Das muss keinesfalls gegen den Anbieter sprechen! Suchen Sie ein persönliches Gespräch und verschaffen Sie sich einen direkten Eindruck.

Nicht aus dem (Kosten-)Rahmen fallen

Durchschnittlich verlangen Kleinkünstler einen Stundenlohn von rund 50 bis 150 Euro. Zu dieser Gage kommen außerdem die Kosten für die Anfahrt, die in der Regel pauschal mit einem Stundenlohn verrechnet werden, eventuelle Materialkosten sowie ein Trinkgeld hinzu. Die unten aufgeführten Preise können nur einen Richtwert bieten, tatsächlich schwanken die Kosten zwischen einzelnen Anbietern teils erheblich. Sollte eine Gage aber deutlich über dem genannten Rahmen liegen, sollten Sie besonders sorgfältig prüfen, ob der Künstler sein Geld auch tatsächlich wert ist.

Unter 100 Euro:

Schon für 80-120 Euro fliegen weiße Tauben oder Schmetterlinge nach der Trauung für Sie in den Berliner Himmel.

Ab 100 Euro:

Märchenerzähler ziehen große wie kleine Gäste ab etwa 100 Euro pro Stunde in ihren Bann. Je nach Aufwand und Dauer ihres Auftritts verlangen Berliner Kleinkünstler zwischen 150 und 400 Euro. Artisten, Jongleure und Magiere berechnen etwa 130 Euro für eine Stunde. Etwas teurer ist ein einzelner Tänzer, der ab etwa 170 Euro für Sie das Tanzbein schwingt. Noch effektvoller aber auch kostenintensiver sind größere Tanzgruppen, die ihre Preise je nach Personenanzahl und Auftrittlänge berechnen.

Ab 300 Euro:

Alleinunterhalter sind meistens über mehrere Stunden im Einsatz und führen Ihre Gäste durch das Hochzeitsprogramm. Ihre Dienste für etwa fünf Stunden können Sie für 300-500 Euro in Anspruch nehmen. Mit viel Aufwand und deshalb auch mit einem etwas höheren Preis sind Feuerwerke verbunden, sie tauchen für rund 400-800 Euro den Himmel über Berlin in bunte Farben.